Duell-Regeln

Duell:

Beim Duell treten die einzelnen Häuser gegeneinander an. Ein Duell findet ein mal im Monat statt.

 

Regeln und Duell:

- Es treten immer zwei Duellanten gegeneinander an.

- Jeder Duellant hat 20 Lebenspunkte. Ein Duell ist beendet, wenn ein Duellant keine Lebenspunkte mehr hat.

- Es dürfen nur Zauber aus der Liste der "erlaubten Zauber" verwendet werden.

- Zauber aus der Liste "verbotene Zauber" führen zu Punktabzug und bei wiederholtem Verwenden zur Disqualifikation.

- Jeder Zauber, der den Gegner trifft, darf in diesem Duell nicht mehr verwendet werden.

 

Duellverlauf:

1) Der Schiedsrichter nennt die Duellanten und begrüßt sie.

2) Der Schiedsrichter zählt von drei bis eins runter, die Duellanten bestätigen die Zahlen, indem sie mitzählen (jeweils nach dem Schiedsrichter).

3) Der Schiedsrichter nennt einen Buchstaben.

4) Die Duellanten schreiben einen Begriff, der mit Harry Potter zu tun hat und mit diesem Buchstaben anfängt auf. Dahinter schreiben sie einen Zauberspruch, den sie wirken wollen. (z.B. L, Longbottom Avis)

5) Der erste Duellant, der als erster alles richtig eingetippt hat, trifft den Gegner mit seinem Zauber. Dieser Zauber darf in diesem Duell nicht mehr verwendet werden.

6) Das Duell geht ab Punkt 3 weiter.

7) Das Duell ist beendet, sobald ein Duellant keine Lebenspunkte mehr hat.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!