Zauberkunst

1. Stunde

Hallo Liebe Schülerinnen und Schüler und Willkommen zu eurer ersten Stunde im Fach Zauberkunst.

Bitte passt während dem Unterricht gut auf, dann werden für euch die Hausaufgaben einfacher.

Hausaufgaben schickt ihr mir bitte an mark_iten@hotmail.com

Dieses Jahr werden wir einige zwei Zaubersprüche durchnehmen:

-Wingardium Leviosa

-Reparo

-Accio

Zuerst möchte ich euch gerne erklären, was Zauberkunst eigentlich ist.

In diesem Fach lernt ihr, wie man Gegenstände oder Lebewesen beinflussen, so dass sie sich nicht gleich verhalten, wie normalerweise. Man kann sowohl die Farbe, die Bewegungsart, sowie die Grösse eines Gegenstandes/Lebewesen verändern. Die Gestalt des Zieles kann mit Zauberkunst nicht verändert werden!

Beispiel:

Man möchte, dass ein Minimuff fliegt. Dafür kann man Zauberkunst folgendermassen anwenden:

-Man kann Wingardium Leviosa anwendenà der Minimuff wird durch die Luft gesteuert.

Achtung!:

-Dem Minimuff Flügel wachsen lassen ist kein Teil der Zauberkunst, sondern der Verwandlung!

Hausaufgaben:

- Erklärt mir in eigenen Worten, was Zauberkunst ist (max. 20 Punkte)

-Was würdet ihr machen, wenn ihr wollt, dass eine Katze sowohl schwimmen als auch fliegen kann? (max. 20 Punkte)

-Zusatz: Malt ein Bild von eurem Lieblingszauberspruch der Zauberkunst. (je nach Bild)

mark_iten@hotmail.com

 

 

2. Stunde

Hallo und Herzlich Willkommen zur zweiten Stunde Zauberkunst der ersten Klasse.

Bitte passt während dem Unterricht gut auf, dann werden für euch die Hausaufgaben einfacher.

Hausaufgaben schickt ihr mir bitte an mark_iten@hotmail.com

Wie ich letzte Stunde bereits erwähnt habe, nehmen wir heute euren ersten Zauberspruch kennen:

Wingardium Leviosa:

Wingardium Leviosa ist ein Schwebezauber mit dem man Gegenstände oder Lebewesen in der Luft schweben lassen kann. Zu Beginn werdet ihr euch wohl denken, dass das nur ein ganz einfach zu erlernender Zauber ist, doch lasst euch nicht davon täuschen! Je schwerer der Gegenstand oder genauer das Ziel, desto schwieriger wird es, den Zauber zu kontrollieren.

Anwendung:

Beim Einsatz von Wingardium Leviosa müsst ihr euer Ziel immer gut vor Augen haben. Dann müsst ihr die Formel richtig Aussprechen und während ihr diese Worte sprecht macht ihr eine flinke Bewegung mit eurem Zauberstab àWie mein Vorgänger Flitwick schon zu sagen pflegte: „Wutschen und schnipsen!“

So versucht es jetzt selber an eurer Feder und vergesst nicht, eure Hausaufgaben zu erledigen!

Hausaufgaben:

-Erzählt mir von eurem ersten Versuch mit dem Zauberspruch (max. 10 Punkte)

-Schreibt auf, wann und wo Harry und seine Freunde den Zauberspruch benutzt haben (max.20 Punkte)

-Zusatz: Zeichnet ein Bild, wie ihr Wingardium Leviosa einsetzt (je nach Bild)

mark_iten@hotmail.com

 

3. Stunde

Hallo und Herzlich Willkommen zur dritten Stunde Zauberkunst der ersten Klasse.

Bitte passt während dem Unterricht gut auf, dann werden für euch die Hausaufgaben einfacher.

Hausaufgaben schickt ihr mir bitte an mark_iten@hotmail.com

 

In dieser Stunde werdet ihr einen brauchbaren Zauberspruch lernen, der euer Leben einfacher machen könnte:

Reparo:

Reparo ist ein ziemlich einfacher Zauberspruch und ist praktisch für den Alltag. Mit Reparo kann man kaputte Gegenstände so reparieren, dass sie so aussehen wie am ersten Tag. Ausserdem sieht man keine Klebspuren oder Schnittstellen vom reparieren, man muss also keine neue Brille kaufen, wenn sie zerbricht, man setzt einfach Reparo ein und man hat wieder eine Brille, die aussieht, wie frisch gekauft.

 

Leider kann man mit Reparo nur Gegenstände reparieren, jedoch kann man damit keine Lebewesen heilen. Verletzungen zu heilen benötigt einen viel schwereren Zauberspruch, welcher in einem anderen Schuljahr gelehrt wird!

 

Nun, übt Reparo nun an diesem zerbrochenen Stift und vergesst nicht eure Hausaufgaben zu erledigen.

 

Hausaufgaben:

-Es gibt eine Ausnahme, bei der Reparo zwar den Gegenstand repariert, jedoch funktioniert der Gegenstand nicht mehr richtig. Von welchem Gegenstand spreche ich? (10 Punkte)

-Nenne zwei Personen, die den Zauberspruch benutzt haben, um den obigen Gegenstand zu reparieren. (20 Punkte)

-Was ist dann geschehen? (max. 20 Punkte)

mark_iten@hotmail.com

 

4. Stunde

Hallo und Herzlich Willkommen zur vierten Stunde Zauberkunst der ersten Klasse.

Bitte passt während dem Unterricht gut auf, dann werden für euch die Hausaufgaben einfacher.

Hausaufgaben schickt ihr mir bitte an mark_iten@hotmail.com

 

Heute werdet ihr wieder einmal einen sehr praktischen Zauber lernen, der euch im Alltag gut helfen könnte:

Accio:

Der Zauberspruch Accio ist ein Aufrufezauber, mit dem können nahe, aber auch entfernte Gegenstände herbeigerufen werden.

Anwendung:

Man muss an die Sache denken, die man herbeirufen möchte und dabei den Zauberspruch „Accio Gegenstand“. Man muss also Accio rufen und den Namen des Gegenstandes, den man herbeirufen möchte.

Accio funktioniert nicht nur bei Gegenständen, die man sehen kann oder bei freien Gegenständen. Es können auch andere Gegenstände herbeigerufen werden:

-Versteckte Gegenstände, wenn auch nicht bekannt.
-Gegenstände die man nicht sieht wegen grosser Entfernung
-Eingeschlossene Gegenstände
-Lebewesen, jedoch nur sehr kleine

 

So, das wars für heute. Als Hausaufgaben versucht ihr euren Gummi herbeizurufen und beantwortet folgende Fragen.

Hausaufgaben:

-Ist euch der Zauberspruch gelungen, was ist geschehen? (10 Punkte)

-Was muss man bei Accio alles beachten? (10 Punkte)

-Welche Gegenstände aus der Zauberwelt würdet ihr gerne zu euch herbeirufen, warum? (max. 30 Punkte)

mark_iten@hotmail.com

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!